Diese Seite verwendet Cookies, um dir das bestmögliche Erlebnis zu gewährleisten. Surfst du weiterhin auf unserer Seite, stimmst du unserer Cookie-Nutzung und unserer Datenschutzrichtlinie zu.
Monatliche
Trainings-Tipps

und andere interessante Themen
ab jetzt monatlich per E-Mail.

Nein, danke.






Hallo Gast,
hast du bereits ein PROJECTFIT-Konto?
Wien, Österreich
°
Personal-Trainer Anfragen unter
+43 (0) 660 7700 600
Übungen
Training


Training ist die gezielte planmäßige Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit.
Genau aus diesem Grund ist es wichtig das Ziel zu kennen und mittels Trainingsplan gemeinsam auf das Ziel hin zu arbeiten. Beim Training wird dieser Trainingsplan dann Schritt-für-Schritt umgesetzt.
8 verfügbare Trainingseinheiten
Lauftechniktraining



In diesem Bereich geht es um die Verbesserung der Technik. Dazu wird bei Bedarf eine genauere Analyse der IST-Situation (der aktuellen Technik) durchgeführt. Es gibt die Möglichkeit diese mittels Videoanalyse durchzuführen. Für den Anfang reicht aber meist das "freie" Auge um Fehler in der Technik zu entdecken. Diese werden dann gemeinsam besprochen. Es wird der Laufstil in einzelne Teilbewegungen zerlegt und Schritt-für-Schritt korrigiert. Da jeder unterschiedliche Voraussetzungen (zB. Einschränkungen, Verletzungen, usw.) hat, gibt es nicht einen idealen Laufstil sondern den am Besten zu dir passenden Laufstil. Mittels Lauftechnikübungen (Lauf-ABC) und Verbesserungen am Bewegungsapparat (zB. Verkürzungen beheben oder Beweglichkeit allgemein verbessern) wird der persönliche Laufstil optimiert.

Das Lauftechniktraining macht vorallem zu Beginn des Training Sinn um frühest möglich den möglichen "falschen" Laufstil zu beheben. Mit einem besseren Laufstil können langfristige Verletzungen verhindert werden.
 
Ausdauertraining

Ausdauer als komplexe motorisch-konditionelle Fähigkeit bezeichnet die Durchführung einer möglichst langen sportlichen Belastung und möglichst rasche Regenerierung nach sportlichen Belastungen. Die Ausdauer ist also die Ermüdungswiderstandsfähigkeit plus die schnelle Erholungsfähigkeit. Mit dem gezielten Ausdauertraining wird die Ausdauer gesteigert. Beim Thema Ausdauertraining wird gezielt auf deine Ziele eingegangen. Durch die passenden Sportarten wird begonnen die Ausdauer zu verbessern. Dies kann Lauftraining, Schwimmtraining, Radfahren, Nordic Walking oder ähnliches sein.
 
Krafttraining

Krafttraining beschreibt ein körperliches Training mit dem Ziel, die motorischen Kraftfähigkeiten  zu verbessern. Im Rahmen des Krafttrainings werden wichtige Muskelgruppen gestärkt, die für das Ausführen der jeweiligen Sportarten notwendig sind.
 

Stabilisierungsübungen


Eine kräftige Körpermitte sieht nicht nur gut aus, sondern schützt dich vor Rückenbeschwerden und Sportverletzungen. Um die Körpermitte zu stärken gibt es Stabilisierungsübungen, die ein fester Bestandteil im Trainingsplan sein sollten.
 
Faszientraining

Die Faszien - auch Bindegewebe genannt - wurden bisher völlig unterschätzt. Denn das Fasziengewebe befindet sich überall im Körper und entscheidet somit auch in nahezu allen Bereichen über unsere Gesundheit. Sind die Faszien verklebt oder verhärtet, kann dies zu den unterschiedlichsten Beschwerden führen – von Gelenkschmerzen über Nacken-, Schulter-, Rücken- oder Bauchschmerzen bis hin zu undefinierbaren Schmerzen.

Um die Beweglichkeit zu verbessern und diese Schmerzen zu reduzieren ist es  sinnvoll mittels Faszientraining an den Problemstellen zu arbeiten.
Es gibt hier für die unterschiedlichsten  Stellen des Körpers unterschiedlichste Geräte (grosse Rollen, kleine Rollen, kleine Bälle, grosse Bälle und Kombinationen).
Ich zeige dir gerne in gemeinsamen Trainings wie man die schmerzenden Stellen behebt oder vor dem Sport die Muskulatur aktiviert.
 
Dehnen

Durch Dehnen wird man leistungsfähiger, Verletzungen werden vorgebeugt und es wird Muskelverkürzungen entgegengewirkt. Kein Wunder, dass Dehnen bei den Profis fester Bestandteil jeder Trainingseinheit ist. Dehnungsübungen werden gezielt eingesetzt, um Muskelverkürzungen vorzubeugen und vorhandene Muskelverkürzungen zu verringern. Die meisten Sporttreibenden vergessen aber gerne darauf, da die Zeit begrenzt ist und sie die Zeit &quo t;sinnvoller" nutzen wollen und daher lieber laufen gehen. Durch das "Vergessen" des Dehnens kann es aber langfristig zu Muskelverkürzungen und Verletzungen kommen. Daher ist es auch für Nicht-Profis wichtig regelmäßig zu dehnen.
 
Movement Preparations

Movement Preparations sind vorbereitende dynamische Flexibilitätsübungen für das Training oder den Wettkampf. Die „Preps“ werden aus der Bewegung heraus vollzogen; folglich steigen Herzfrequenz und Körpertemperatur und die Durchblutung der Muskeln wird angeregt.
 
Koordinationsübungen

Koordination ist das Zusammenwirken von Gehirn, Reizleitungssystem und der Muskulatur zu einem geordneten Bewegungsablauf. Darum ist das Koordinationstraining ein wichtiger Bestandteil jeder Sportart.

Denn in wirklich jeder Sportart ist nicht nur Kraft und Ausdauer gefragt, sondern es müssen die typischen Bewegungsabläufe beherrscht werden. Deshalb ist ein extrem gutes Körpergefühl und Körperbewusstsein von höchster Wichtigkeit. Dies wird unterstützt und erhalten durch regelmäßiges Koordinationstraining.

Eine gute Koordination unterstützt das Erlernen von komplexeren Bewegungsabläufen.

Eine gute Koordination hilft das Potenzial von Kraft und Ausdauer optimal einzusetzen. Wer eine gute Koordination besitzt, steuert seine Bewegungen zielgerichteter und hat ein geringeres Risiko sich zu verletzen. Viele Verletzungen und Schmerzen sind auf mangelnde Koordination zurück zu führen sind.





Trainingseinheit vereinbaren?

Training ist die gezielte planmäßige Verbesserung der körperlichen Leistungsfähigkeit.

Keine Ahnung was du heute essen sollst?

Hier ein zufälliges Rezept.
Hol dir jeden Tag ein neues Rezept.




Orangen-Fenchelsalat

500 g Fenchel
2 Stück (normal) Orange
1 Stück (normal) Zitrone
1 Prise Meersalz
2 EL Olivenöl, nativ bio
1 Prise Pfeffer, weiss
Mehr Rezepte


Vollkornpasta Putenbolognese


Kichererbsensalat mit Wassermelone und Feta


Falafel mit Salat


Reis mit Porree




Du möchtest mit Sport beginnen
oder wieder einsteigen?


Aber du weißt nicht wie und wo du beginnen sollst?

Ich helfe dir gerne dabei.

Melde dich bei mir

+43 (0) 660 7700 600

office@projectfit.at

oder klicke auf "Jetzt Starterpaket holen" für eine Online-Anfrage.

"Starten wir gemeinsam in eine gesündere Zukunft"




Meine Partner
Erfahre mehr über meine Partner und wie du von Ihnen profitieren kannst.
© 2018 - PROJECTFIT - Alle Rechte vorbehalten  - Impressum - Datenschutz